[27] Schon früh gehörte der Ort zur Reichsstadt Gmünd und war der Vogtei Iggingen unterstellt. Jahrhundert siedelte sich das auch heute noch stark vertretene Gold- und Silberhandwerk an. Heuchlingen | Heubach | Die historische Altstadt von Schwäbisch Gmünd ist größtenteils durch Fußgängerzonen oder durch Spielstraßen verkehrsberuhigt. Schwäbisch Gmünd war als eine Stadt der Klöster bekannt. Rechberg | 1807 wurde in Gmünd eine Gehörlosenschule, 1823 eine Blindenschule und 1825 ein Lehrerseminar (Vorläufer der heutigen Pädagogischen Hochschule) eingerichtet. Im Talgebiet von Schwäbisch Gmünd werden im Mittel zirka 90 Frosttage und zirka 40 Sommertage gemessen. Das 2014 fertiggestellte Gebäude des Forum Gold und Silber ist als "Schweizer Schief-Käse" zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt geworden.[43]. Damals schlossen sich die Leichtathletikabteilungen der TG Schwäbisch Gmünd und der TS Göppingen zusammen, um auch überregional mit den großen Leichtathletikvereinen konkurrieren zu können. Mögglingen | Fließgewässer in dieser Kategorie bitte immer auch zusätzlich in die Kategorie:Fließgewässer im Ostalbkreis, Stillgewässer immer auch zusätzlich in die Kategorie:See im Ostalbkreis einstellen.. Hier werden Artikel einsortiert, die sich thematisch mit Gewässern im Gebiet der Stadt Schwäbisch Gmünd im baden-württembergischen Ostalbkreis und an dessen Rand befassen. Mit über 15.000 Besuchern pro Saison erreicht das Festival eine Anziehungskraft weit über den süddeutschen Raum hinaus. Am Samstag gegen Abend beginnt das große Monsterkonzert, bei dem jede Gruppe auf Bühnen am Markt-, Johannis- und Münsterplatz eine Reihe von Stücken aufführt. Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/PLZ enthält Text, Kaltes Feld mit Hornberg, Galgenberg und Eierberg, Liste der Naturdenkmale in Schwäbisch Gmünd, Klimadiagramme Baden-Württemberg – Messwerte 1961–1990 Niederschlag und Temperatur: Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, Liste der Stolpersteine in Schwäbisch Gmünd, Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Franziskaner-Tertianerinnenkloster zum Heiligen Ludwig, Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul, Liste der Bürgermeister von Schwäbisch Gmünd, Bundestagswahlkreis 269 Backnang – Schwäbisch Gmünd, Liste von Sehenswürdigkeiten in Schwäbisch Gmünd, vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen, Liste des Immateriellen UNESCO-Kulturerbes in Deutschland, Bahnstrecke Stuttgart-Bad Cannstatt–Aalen, Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum, Württembergischen Infanterieregiments 180, Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie, Föderation Vinzentinischer Gemeinschaften, Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd HfG, University of Maryland University College (UMUC), Landesgymnasiums für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd, Liste von Persönlichkeiten der Stadt Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd – The oldest Staufer Town, Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Landschaftsplan Verwaltungsgemeinschaft Schwäbisch Gmünd – Waldstetten, Statistisches Landesamt, Fläche seit 1988 nach tatsächlicher Nutzung, Das Kastell Schirenhof bei Schwäbisch Gmünd, Die Ersterwähnung der Stadt Schwäbisch Gmünd 1162, Den Namen ein Gesicht geben: Der Arbeitskreis Stolpersteine erinnerte an die Reichspogromnacht, Gmünd erhält einen der Otto-Borst-Preise für Stadterneuerung, Bilanz der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd: Rekord mit zwei Millionen Besuchern, Historiker Simon Paulus spricht mit der RZ über die Bedeutung der Imhofstraße 9, Fest und Führungen in der neuen Gmünder Moschee, Schwäbisch Gmünder Schulmuseum im Klösterle, Schwäbisch Gmünd will Bud Spencer mit Namensgebung beim Freibad ehren, Bud Spencer kommt am 2. Das Werk behandelt die Geschichte der Kaiser seit Karl dem Großen. Nach Daten des Statistischen Landesamtes, Stand 2014.[11]. Fluss Rems. Kreuzworträtsel Lösungen mit 6 Buchstaben für Fluss durch Schwäbisch Hall. Den öffentlichen Personennahverkehr im Stadtgebiet besorgen elf Stadtbuslinien des Stadtbus Gmünd mit etwa 6 Millionen Fahrgästen im Jahr und elf Regionalbuslinien des Verkehrsverbundes FahrBus Gmünd, ein Verbund aus sechs Busunternehmen, mit etwa 1,5 Millionen Fahrgästen im Jahr, sowie einige Linien des Regional Bus Stuttgart. Die vier evangelischen Kirchengemeinden (Augustinus, Friedenskirche, Martin-Luther und Weststadt) bilden heute mit der 1969 errichteten Johannesgemeinde Hussenhofen die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd. Es gilt als größtes Guggenmusik-Treffen der Welt und zählt jährlich zwischen 60.000 und 100.000 Besucher. [12] zurück, als das römische Militär die Reichsgrenze über die Donau schob und um 150 n. Chr. Gmünd muss demnach 1188 bereits eine befestigte Stadt mit Mauer und Türmen gewesen sein, was aus der Urkunde von 1162 noch nicht abzulesen ist. [14] An die Zeit der Staufer erinnert heute die Stauferstele auf dem Johannisplatz, die 2012 im Zuge des mit Bezug auf die Urkunde von 1162 gefeierten 850-jährigen Stadtjubiläums eingeweiht wurde.[15]. Außerhalb der Stadtmauern wurde schon um 1240 das Dominikanerinnenkloster zu Gotteszell erbaut, das anfangs den Esslinger und ab 1294 den Gmünder Dominikanern zugeordnet war. Andere wurden als neue Baugebiete angelegt und erhielten später einen eigenen Namen, haben aber oftmals keine festgelegten Grenzen. 1343 erkaufte sich die Reichsstadt von Kaiser Ludwig IV. Gschwend | zu nennen, die das Stadtgebiet durchfließt. Bettringen wurde 1218 erstmals urkundlich erwähnt. 1861 erfolgte mit der Eröffnung der Remstalbahn der Anschluss an das Streckennetz der Württembergischen Eisenbahn. 51 der Hexenprozesse endeten tödlich, dabei wurde zwei Männern aus Schwäbisch Gmünd in anderen Orten der Prozess gemacht. Jahrhundert einstudiert und aufführt. Nach dem umfangreichen Stadtumbau und der damit einhergehenden Stadterneuerung im Zuge des Stadtjubiläums 2012 und der Landesgartenschau 2014, die nach der Fertigstellung des Gmünder Einhorn-Tunnels möglich wurde, erhielt die Stadt 2016 den Sonderpreis des Otto-Borst-Preises für Stadterneuerung. Jahrhunderts eine 18-bändige Chronik der Stadt. Kirchheim am Ries | Der TV Schwäbisch Gmünd ist hier Lokalmatador, dessen erste Herren- und Damenmannschaften in der fünftklassigen Oberliga und dessen Herren-55-Mannschaft in der viertklassigen Württembergliga spielen. 1746 wurde die Vogtei Bargau aufgehoben und der Vogtei Bettringen angegliedert. Dezember nach Schwäbisch Gmünd, Altersgenossenfeste in Schwäbisch Gmünd, Altersgenossenfeste sind UNESCO-Kulturerbe, Regierungspräsidium Stuttgart: B 29 Ortsumfahrung Schwäbisch Gmünd – Tunnel, Luftreinhalte-Aktionsplan für den Regierungsbezirk Stuttgart – Teilplan Schwäbisch Gmünd, Vorlage:Toter Link/www.rp.baden-wuerttemberg.de, Landrat Klaus Pavel: Der künftige Name wird „Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd“ lauten, Umbauarbeiten im Margaritenhospital laufen auf Hochtouren — 85 Prozent der Flächen sind bereits vermietet, Erstes baden-württembergisches Studienzentrum der FernUniversität, 20 Jahre Fernstudienzentrum Schwäbisch Gmünd – Feier mit Ehrungen, Informations- und Beratungsangebot der Fernuni hagen in Gmünd. Linien zu entfernteren Zielen fahren dagegen nur ein- bis zweistündlich. [32], Im Jahr 2015 wurde ein Denkmal zur Erinnerung an die Synagoge auf der gegenüberliegenden Seite des Josefsbachs der Öffentlichkeit übergeben.[33]. Überregionale Bekanntheit erlangte das Pershing-II-Depot auf der Mutlanger Heide durch die Proteste und Blockaden der Friedensbewegung. Rätsel Hilfe für Fluss durch Schwäbisch Hall Schwäbisch Gmünd, Bilder einer Stadt, Schwäbisch Gmünd 2005, S. 17. Zu den eingegliederten Gemeinden gehört teilweise eine Vielzahl meist räumlich getrennter Wohnplätze oder Ortsteile. Auf dem Programm steht ein musikalisches Repertoire vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Stadtteile Degenfeld, Großdeinbach und Lindach machten die Reformation mit, jede von ihnen hat eine evangelische Kirchengemeinde und Kirche. Lindach | Neben den alten katholischen Pfarreien entstanden nach 1945 weitere Kirchen und Pfarreien in Schwäbisch Gmünd, so 1962 die Pfarrei St. Peter und Paulus in der Hardt-Siedlung (Kirche von 1958), 1970 die Pfarrei St. Michael (Kirche von 1968) sowie 1967 die Seelsorgestelle St. Pius. Datenschutz Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Jahrhundert n. Chr. In der kurz vor dem Ersten Weltkrieg errichteten Militärunterkunft (spätere Bismarck-Kaserne) war zunächst ein Bataillon des Württembergischen Infanterieregiments 180 stationiert. Der Münsterbauverein Schwäbisch Gmünd bemüht sich um den Erhalt des Gmünder Münsters, aber auch dessen Filialkirchen, wie beispielsweise die Johanniskirche. Nach der Eingliederung in die Stadt Schwäbisch Gmünd wurden Hussenhofen und Zimmern abgetrennt. In Schwäbisch Gmünd ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Das Kleinkastell Kleindeinbach lag beim gleichnamigen Ortsteil, das Kleinkastell Hintere Orthalde im Schießtal beim Werk 2 der Robert Bosch Automotive Steering (früher ZF-Lenksysteme). Hinsichtlich der Bevölkerungsgröße ist sie nach Aalen die zweitgrößte Stadt des Ostalbkreises sowie der gesamten Region Ostwürttemberg, in der sie ein Mittelzentrum für ihr Umland bildet. 1802 kam ihr Gebiet zu Württemberg. Reisetipp Fluss Josefsbach Schwäbisch Gmünd in Baden-Württemberg, Informationen über Fluss Josefsbach von Urlaubern, - Baden-Württemberg TÜV-zertifiziert seit 2005. April 1945 besetzten amerikanische Truppen die Stadt, wodurch der Zweite Weltkrieg in Schwäbisch Gmünd beendet war. Aufgrund der antisemitischen NS-Repressionen und Verfolgung bestand die Gemeinde 1939 nur noch aus 22 Personen. Im Einzelnen gliedert sich die Stadt in: Die Region Ostwürttemberg hat als einzige Region Baden-Württembergs kein Oberzentrum. 1905 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt die Schwelle von 20.000 und Gmünd wurde Mittelstadt. Ein Dreijähriger ertrank vermutlich im Fluss Rems, nachdem er unbemerkt weggelaufen war. 1373 wurde dieses Recht durch Kaiser Karl IV. Auch die meisten Stadtteile Schwäbisch Gmünds blieben nach der Reformation katholisch, weil sie damals entweder zur Reichsstadt Gmünd oder zur Herrschaft Rechberg gehörten, welche die Reformation ebenfalls ablehnte. Diese Seite wurde zuletzt am 10. Das von der Stadtverwaltung und dem in Schwäbisch Gmünd ansässigen, Internationalen Schattentheater Zentrum veranstaltete Festival dient für die dort versammelte Künstlerschaft auch als Austauschmöglichkeit über neue Entwicklungen, so werden im Rahmenprogramm unter anderem auch offene Workshops durchgeführt.[39]. Ein weiteres Museum in der Innenstadt ist das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik im Milchgässle 10. Die Einwohnerzahlen nach dem jeweiligen Gebietsstand sind Volkszählungsergebnisse, Schätzungen oder amtliche Fortschreibungen der jeweiligen Statistischen Ämter (nur Hauptwohnsitze). Ein weiteres herausragendes Fachwerkhaus neben der Grät und dem Amtshaus im Spital ist das Kornhaus, am Kornhausplatz, welches 1507 als Fruchtschranne der Reichsstadt erbaut wurde sowie die Rechbergsche Scheuer im Osten der Altstadt. Bis zur Mediatisierung 1802/1803 blieb dieses Ansiedlungsverbot bestehen. entstand 1488 der Schwäbische Bund, dem sich auch die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd anschloss. Seit 2007 veranstaltet die Stadt Schwäbisch Gmünd jährlich eine Gesundheitsmesse im Kongresszentrum der Stadt, bei der vor allem lokale Aussteller über ihre Angebote im Bereich Gesundheitswesen und Altenpflege informieren.[65]. Zum Münster, das bis 1803 auch Stiftskirche war, gehören am Münsterplatz viele weitere Gebäude, wie beispielsweise die barocke Münsterbauhütte, das Münsterpfarrhaus oder das im Rokoko erbaute Kapitelshaus. Besondere Beachtung findet der historische Marktplatz. Bartholomä | Spraitbach | Während dieser Zeit gab es noch Haltestellen in Schwäbisch Gmünd Süd, Straßdorf, Metlangen-Hohenrechberg und Reitprechts. Mit dem Erlöschen des Hauses der Staufer wurde Gmünd zur Reichsstadt (oft fälschlich: „Freie Reichsstadt“) erhoben und erlangte somit Reichsunmittelbarkeit. Rainau | Das Dekanat Schwäbisch Gmünd der Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde am 30. Fließgewässer in dieser Kategorie bitte immer auch zusätzlich in die Kategorie:Fließgewässer im Ostalbkreis, Stillgewässer immer auch zusätzlich in die Kategorie:See im Ostalbkreis einstellen. 1746 wurde Bargau der Vogtei Bettringen zugeordnet. Die mediatisierte Reichsstadt wurde gemäß der neuen Verwaltungsgliederung im seit 1806 bestehenden Königreich Württemberg Sitz des Oberamtes Gmünd. Schwäbisch Gmünd verfügt neben mehreren kleineren Grünanlagen über zwei größere. Bis 1994 bestand zusätzlich das Staatliche Aufbaugymnasium mit Heim (ABG) am Herlikofer Berg, dessen Gebäude heute ein Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion Karlsruhe beheimatet. [14] Im Reichssteuerverzeichnis von 1241 nimmt Gmünd mit einem Steueraufkommen von 152 Mark Silber unter 92 Orten im Reich den Platz 10 ein. Großdeinbach wurde 1271 und 1275 urkundlich als Tainbuch oder Tainbuoch erwähnt. Im Dezember 2008 wurden dort bei Ausgrabungen für den Bau des Tunnels der Bundesstraße 29 Skelettreste von über 15 Personen gefunden. Bei der letzten Strophe drehen sich die AGVler um zeigen dem Alois die Rückseite. An alle ostdeutschen Heimatvertriebenen erinnern auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof das Ostlandkreuz und ein Gedenkstein mit den Wappen der Landsmannschaften. Er wird durch den ersten Beigeordneten mit der Amtsbezeichnung „Erster Bürgermeister“ und einem weiteren Beigeordneten mit der Amtsbezeichnung „Bürgermeister“ vertreten. Im Schießtal befindet sich das große Freibad mit See, das bis 2011 Gmünder Freibad oder umgangssprachlich Schießtalbad hieß. Das Einhorn ist bereits im 13. Sie übernahmen Aufgaben auf dem Gelände, so unter anderem die Einlasskontrollen.[26]. In Schwäbisch Gmünd ist ein Kreiswehrersatzamt ansässig, das für die Landkreise Göppingen, Schwäbisch Hall, den Hohenlohe-, den Ostalb- und den Rems-Murr-Kreis zuständig ist. Zu den ältesten Ortsgruppen im Schwäbischen Albverein zählt die bereits 1889 gegründete Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd. [31] 2016 wurden im ehemals jüdischen Stadtviertel Imhof in bestehender Bausubstanz Reste eines ehemaligen jüdischen Gebetsraums entdeckt. Derzeit ist Richard Arnold (CDU) amtierender Oberbürgermeister. Gmünds Bürgermeister Paul Goldstainer schrieb 1549/1550 die Gmünder Chronik. Da 1951 Bud Spencer unter seinem bürgerlichen Namen Carlo Pedersoli Teilnehmer eines internationalen Schwimmwettkampfs in diesem Freibad war und auf der Hundert-Meter-Strecke gewann, beschloss der Gemeinderat, das Bad nach Bud Spencer zu benennen. Gewässertyp: Fluss Zielfische: unbekannt Angelverein / Verband: BFV Lein-Rems Schwäbisch Gmünd Dieses besteht aus den Altdekanaten Aalen, Ellwangen, Neresheim und Schwäbisch Gmünd und gehört seit 1821 zur neuen Diözese Rottenburg (heute Rottenburg-Stuttgart). Ein Dreijähriger ist in Schwäbisch Gmünd am Montag vermutlich im Fluss Rems ertrunken. Beim Kreisverkehr zwischen Iggingen und Brainkofen gibt es einen Wanderparkplatz mit einer Informationstafel. Um Großdeinbach, Wetzgau-Rehnenhof, Straßdorf und Metlangen liegt Schwarzer Jura. Der Bahnhof Schwäbisch Gmünd liegt an der Bahnstrecke Stuttgart-Bad Cannstatt–Aalen, auch Remsbahn genannt. Sie ist sowohl einwohner- als auch flächenmäßig die größte Stadt im Remstal. Der Landkreis stellt in Schwäbisch Gmünd zudem ein Kreismedienzentrum zur Verfügung, das die Schulen sowie auch außerschulische Einrichtungen mit der Bereitstellung von Unterrichtsmedien und der Beratung über deren Einsatz unterstützen soll. Im südlichsten Stadtteil Degenfeld in der Nähe des Furtlepasses entspringt die Lauter, die ebenfalls nicht in die Rems mündet, sondern deren Abfluss über die Fils merklich oberhalb des Remszuflusses den Neckar erreicht. Nach dem Ende der Monarchie war für das Stadtoberhaupt der Titel Oberbürgermeister üblich. Gmünd erhob Oberbettringen zum Amtsort, die Vogtei residierte dort im sogenannten Turm, der 1813 abgebrochen wurde. Neben denen der beiden großen Kirchen gibt es in Schwäbisch Gmünd auch freikirchliche Gemeinden, darunter die Evangelisch-methodistische Kirche, die Evangeliums-Christen, die Neuapostolische Kirche und die Zeugen Jehovas. Die ehemalige Silberwarenfabrik beherbergt ein Silberwaren- und Bijouteriemuseum, das über einen ehemals großen Industriezweig Schwäbisch Gmünds informiert, der bis heute noch in der Stadt beheimatet ist. Das jenseits des 630 m hohen Furtlepasses gelegene Degenfeld entstand vermutlich noch vor 1200 zu Füßen einer Burg der Grafen von Degenfeld. Planen Sie einen Urlaub in Deutschland? Eine spätere Bezeichnung war Im Größeren Weiler. [16][17][18][19] Schwere Heimsuchungen musste die Reichsstadt in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges erdulden, darunter eine von 1634 bis 1637 andauernde Pestwelle, die von den nach der Schlacht bei Nördlingen marodierenden kaiserlichen Truppen verbreitet wurde. [54][55] Von der B 29 zweigt in der Stadt nach Norden die Bundesstraße 298 in Richtung Gaildorf ab. Er besteht aus Kreuzweg, Kapellen und Kirche und wurde ab 1616 erbaut. Durlangen | HolidayCheck Award. Die katholischen Kirchengemeinden Heilig Kreuz, St. Michael, St. Franziskus mit Seelsorgestelle St. Pius und St. Petrus und Paulus sowie die muttersprachlich-italienische, -kroatische und -polnische Gemeinde bilden heute die Seelsorgeeinheit 17 Schwäbisch Gmünd-Mitte innerhalb des neuen Dekanats Ostalb. Für Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 1 (ohne Plakette) besteht seither ein Fahrverbot. Waldstetten | Württemberg als die territoriale Vormacht im Remstal beanspruchte bis ins 16. Jüdische Einwohner wurden erstmals 1241/1242 genannt. Arnold wurde im Mai 2017 wiedergewählt.[37]. Neben Gastauftritten verschiedener nationaler und internationaler Theaterbühnen im Congress-Centrum Stadtgarten und im Kulturzentrum Prediger sowie gelegentlich auch auf öffentlichen Plätzen in der historischen Altstadt, gibt es mehrere kleine Bühnen und Theatergruppen, unter anderem die vom gleichnamigen Verein unterhaltene Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd im Spital. Dann fiel der gmündische Teil an Württemberg, der rechbergische Teil folgte 1806; 1809 wurden beide Teile als Gemeinde Straßdorf dem Oberamt Gmünd zugeordnet. Dadurch konnte sie sich ein kleines Herrschaftsgebiet erwerben; neben der eigentlichen Stadt gehörten die Amtsorte Bettringen, Spraitbach, Iggingen und Bargau zum „Staatsgebiet“. Der Wander- und Radweg Stauferland, ein asphaltierter Fahrrad- und Wanderweg nach Göppingen, auf dem man mit nur geringen Höhenunterschieden vom Remstal ins Filstal gelangt, nutzt die Trassierung der in den Jahren 1986 bis 1987 abgebauten Hohenstaufenbahn. Die erste Herrenmannschaft des 1904 gegründeten Fußballvereins 1. Neben den Profanbauten prägen vor allem auch die Kirchen- und Klosterbauten das Bild der Altstadt. Darunter ist der Josefsbach mit über 13 km Länge ab seiner obersten Quelle der größte Remszufluss, alle anderen genannten liegen zwischen 4 und 5½ km. April 2020 um 11:02 Uhr bearbeitet. Im Jahr 1935 wurde Schwäbisch Gmünd Stadtkreis im Sinne der Deutschen Gemeindeordnung, verblieb jedoch noch innerhalb des Oberamtes und danach des Landkreises Schwäbisch Gmünd. It is situated in the centre of southern Germany in Ostalbkreis, a district in the region of East Württemberg, 50 km from the state capital of Stuttgart. Schon bald gehörte der Ort zur Reichsstadt und kam mit dieser 1802 zu Württemberg. In jedem Stadtteil gibt es ein Bezirksamt. Seit 1988 gibt es außerdem das immer wiederkehrende Internationale Schattentheater Festival. An den „16 Stationen“, dem Architekturprojekt der Remstal-Gartenschau 2019,[44] beteiligte sich Schwäbisch Gmünd mit dem dreistöckigen Lauchheim | Essingen | Inzwischen wird die LG Staufen von den folgenden acht Vereinen getragen: TSB Schwäbisch Gmünd, Heidenheimer Sportbund, SG Bettringen, TV und FC Bargau, TV Bopfingen, TV Mögglingen und TSV Lorch. Später wird er leblos am Ufer … Gemessen an der Einwohnerzahl ist der Gmünder Kunstverein einer der größten Kunstvereine in Baden-Württemberg. In der Kernstadt von Schwäbisch Gmünd gilt seit dem 1. Außer kulturellen Veranstaltungen hat Schwäbisch Gmünd auch sportliche Veranstaltungen im Veranstaltungskalender. [13] In einer Urkunde des Klosters Lorch wurden Gmünder Bürger 1162 erstmals als cives (Bewohner einer Stadt) erwähnt. Die Ehrenbürger, die Söhne und Töchter der Stadt sowie die sonstigen Personen die in Schwäbisch Gmünd wirken oder gewirkt haben, sind in diesem Artikel dargestellt. Abtsgmünd | Nach dem Rückzug der römischen Truppen hinter die Donau um 260/270 ließen sich die germanischen Eroberer in den aufgegebenen Grenzgebieten nieder. Das Bud-Spencer-Freibad im Schießtal nutzt einen künstlich angelegten Badesee (Schießtalsee), in dem jedoch zurzeit wegen zu schlechter Wasserqualität nicht gebadet werden darf. Als Reaktion auf die Wahl Konrads und die Wahlnacht setzten die Amerikaner einen Sonderprüfungsausschuss (SPA) ein, welcher zu dem Entschluss kam, dass Konrad das Amt des Oberbürgermeisters nicht annehmen dürfe. Ursprung der Krumm auf dem Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd im Wald etwa 150 m östlich der Kläranlage am Südfuß des Rechbergs auf etwa 482 m ü. NN. 2018 wurden die Altersgenossenfeste in Schwäbisch Gmünd in die Liste des Immateriellen UNESCO-Kulturerbes in Deutschland aufgenommen.[51][52]. 566 Bewertungen helfen Ihnen, Ihre perfekte Unterkunft zu finden. Der prominenteste Vertreter ist der Albmarathon. Davon haben die meisten eine lange Geschichte, so wurde der Ortsteil Zimmern mutmaßlich bereits im Jahre 839 urkundlich erwähnt. Im Bereich der elektronischen Tanzmusik ist am Wochenende seit jeher eine Abwanderungswelle nach Stuttgart zu beobachten, obwohl es in Schwäbisch Gmünd Musikproduzenten auch dieses Genres gibt. Welche Tragödie im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd : Wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte, war ein dreijähriger Junge in einem Fluss ertrunken. Außerdem durchqueren mehrere Radwanderwege die Stadt: Schwäbisch Gmünd liegt am Limes-Wanderweg des Schwäbischen Albvereins, einem Teilabschnitt des Deutschen Limes-Wanderwegs. Die letzte Kommunalwahl fand am 26. Riesbürg | Schwäbisch Gmünd: Fluss Rems. Die Rems-Zeitung als lokale Tageszeitung begleitete als Medienpartner die Remstal Gartenschau und zeigt auch weiterhin die schönsten Schauorte der teilnehmenden Kommunen von der Remsquelle bis zum Mittelpunkt der Rems. Der Bach fließt zunächst westsüdwestlich. Die evangelischen Bewohner aus Bargau werden von der Nachbargemeinde Heubach, die aus Rechberg und Straßdorf von Waldstetten betreut. Schwäbisch Gmünd liegt in einer Talweitung der Rems zwischen den Randhöhen des Welzheimer Waldes (Teil des Schwäbisch-Fränkischen Waldes) im Norden und dem Vorland der östlichen Schwäbischen Alb im Süden sowie im Mündungsgebiet einiger Nebenbäche des Flusses. Sichern Sie sich die besten Angebote unter 77 Hotels in Schwäbisch Gmünd. Von 1805 bis 1934 hieß die Stadt amtlich Gmünd,[2] eine Bezeichnung, die im örtlichen Sprachgebrauch weiterhin verwendet wird. [66] Seit 2015 befindet sich lediglich ein Informations- und Beratungszentrum der Fernuniversität in Schwäbisch Gmünd. Mainstream-Liebhaber treffen sich im United oder im Club Schlachthof Schwäbisch Gmünd, allerdings sind dort Live-Musik-Veranstaltungen eher selten. Die Schwestern unterhalten noch einige Einrichtungen in Schwäbisch Gmünd. Die Kirchengemeinden Osten des Stadtgebiets St. Albanus Herlikofen und St. Leonhard Hussenhofen haben sich mit St. Martinus Iggingen zur Seelsorgeeinheit 21 Am Limes zusammengeschlossen. Einzelne Regionalbahnen verkehren zusätzlich in den Wochenendnächten auf der noch kürzeren Relation zwischen Aalen und Schorndorf. Iggingen umfasste auch Herlikofen, Hussenhofen und die Hälfte von Straßdorf. * Pflichtfelder sind mit einem Sternchen … Die zahlreichen Klöster wurden zwischen 1802 und 1810 durch den Übergang an Württemberg aufgelöst. Juni 2006 aufgelöst und in das neue Dekanat Ostalb integriert. Ende Oktober findet jedes Jahr die Veranstaltungsreihe Musik in Gmünder Kneipen statt. Bereits am 27. [10] Die elf Stadtteile Bargau, Degenfeld, Bettringen, Großdeinbach, Hussenhofen, Herlikofen, Lindach, Rechberg, Rehnenhof-Wetzgau, Straßdorf und Weiler bilden Ortschaften im Sinne der baden-württembergischen Gemeindeordnung mit je einem von den Einwohnern der jeweiligen Ortschaft gewählten Ortschaftsrat mit einem Ortsvorsteher an der Spitze. Ihr Versuch, die Reichsunmittelbarkeit zu erlangen, misslang, doch wurden die Herren von Rechberg 1607 in den Grafenstand erhoben. Die Klosterkirche Mariä Verkündigung ist als Anstaltskirche in Benutzung und deshalb für die Öffentlichkeit kaum zugänglich. Seit 2003 findet der Gmünder Pferdetag an einem Sonntag im Frühjahr auf dem Markt- und Münsterplatz statt. Degenfeld | Schwäbisch Gmünd – Ein drei Jahre alter Junge ist am Montagmittag in der Rems in Baden-Württemberg vermutlich ertrunken. 1820 wurde Herlikofen unter Einbeziehung von Hussenhofen zur Gemeinde innerhalb des Oberamts Gmünd erhoben, der 1938 der Wohnplatz Zimmern der Gemeinde Oberböbingen eingegliedert wurde. Hinzu kommen Wettbewerbe für Komposition geistlicher Musik und Orgelimprovisation, Auftragskompositionen und Uraufführungen. Local Business in Schwäbisch Gmünd. Im Uhrzeigersinn und im Norden beginnend grenzen folgende Städte und Gemeinden an die Stadt: Wannenmacher malte außerdem die St.-Katharinen-Kapelle des ehemaligen Siechenspitals, die im Kern aus dem 14. Besuche den Beitrag für mehr Info. Hier gewann Czischs Herausforderer Franz Konrad mit einer Zweidrittelmehrheit. Profitieren Sie von unserem einfachen und sicheren Buchungsprozess ohne zusätzliche Gebühren! https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kategorie:Gewässer_in_Schwäbisch_Gmünd&oldid=198704173, Gewässer in Baden-Württemberg nach Gemeinde, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. [62] Seitdem gibt es auf Gmünder Grund kein Krankenhaus mehr. Wegen der großen topographischen Variabilität im Stadtgebiet, das sich von den Randhöhen des Welzheimer Waldes über den Grund des Remstals bis zu den ersten Bergen der Schwäbischen Alb ausbreitet, können einzelne Stadtteile merklich abweichende Werte haben. Der aus Motivwagen und traditionellen Fasnetsgruppen bestehende Faschingsumzug zählt jährlich zwischen 60.000 und 70.000 Besucher. 1954 wurde das Brünner Heimatmuseum gegründet, das seit 1973 in einem Raum im Prediger untergebracht war. Die Franziskanerkirche hingegen wurde weiter als Kirche genutzt und 1908 zur Pfarrkirche St. Franziskus erhoben. Die frühere Reichsstadt gehört zur Region Ostwürttemberg und zur Randzone der europäischen Metropolregion Stuttgart. Bargau wurde 1326 erstmals urkundlich erwähnt mit der Veste Bargau, einer Burg südlich von Bargau auf einem Vorsprung des Scheuelberges. Im unteren Schwarzjura steht über dünnen Schichten von Psilonoten-Kalkstein und Tonmergel hauptsächlich der Angulatensandstein an, der in der Region unter anderem für den Bau der Gmünder Stadtmauer gebrochen wurde. Vierzehn der heute noch bestehenden musikalischen Vereine haben 1965 gemeinsam den Interessensverband Stadtverband Musik und Gesang Schwäbisch Gmünd gegründet, der neben Lobbyarbeit auch Konzerte und anderweitige Auftritte organisiert. HolidayCheck steht für geprüfte Qualität, Sicherheit und Transparenz. Der Hauptort Rechberg zusammen mit einigen zugehörigen kleinen Weilern wurde 1808 eine Gemeinde im Oberamt Gmünd. [14] In einer Urkunde von Friedrich Barbarossa wird die Stadt als burgum Gemunde erwähnt. Beim Bau traten kleine Konstruktionsfehler auf, deshalb hat der Turm eine Schrägstellung von einem Meter. [48] Der Gmünder Geschichtsverein widmet sich der Erforschung der Geschichte der Stadt Schwäbisch Gmünd und ihrer Region und veröffentlichte bis 1992 die Fortführung der Gmünder Heimatblätter. Sie fließt fast durchweg auf Gegenkurs zur Rems vom Neckar weg, in den aber ihr Wasser über den Kocher weit abwärts letztlich doch gelangt. Handtücher und Bettwäsche liegen in dieser Unterkunft zur Selbstverpflegung für Sie bereit. Wenig später entstand 1284 das Augustiner-Eremiten-Kloster und 1294 das Dominikanerkloster in Gmünd. E in Dreijähriger ist in Schwäbisch Gmünd am Montag vermutlich im Fluss Rems ertrunken. Das Studienzentrum Schwäbisch Gmünd der Fernuniversität Hagen wurde 1990 eröffnet und hatte seinen Sitz im Werk 4 der ZF Lenksysteme. Bekannt ist bereits, dass das Haus zumindest seit dem 15. Oberkochen | Über der Altstadt befindet sich der Wallfahrtskomplex St. Salvator am Nepperstein. [46][47] Ein weiteres Freibad befindet sich im Stadtteil Bettringen. Zudem besteht die Schule für Hörgeschädigte St. Josef, die von den örtlichen Vinzentinerinnen getragen wird. Diese Amtsträger wurden dann seit Mitte des 19. Die Gmender Fasnet ist ein fester Bestandteil des Gmünder Veranstaltungskalenders. Darüber findet man um Schwäbisch Gmünd Arietenkalk, weitere Mergelschichten sowie Tonschiefer, in dem das als Katzengold bekannte Pyrit auftritt. Set in the picturesque foothills of the Swabian Alb and Dreikaiserberge mountains, Schwäbisch Gmünd enjoys an almost Mediterranean quality of life. Weiler in den Bergen, Aalen | Das Stadtgebiet Schwäbisch Gmünds umfasst die Kernstadt, den 1938 eingemeindeten Wohnplatz Wetzgau, die 1959 eingegliederte Gemeinde Bettringen (Ober- und Unterbettringen) sowie die im Rahmen der Gebietsreform der 1970er Jahre eingegliederten acht Gemeinden Bargau, Degenfeld, Großdeinbach, Herlikofen, Lindach, Rechberg, Straßdorf und Weiler in den Bergen mit ihren Ortsteilen und Weilern. Die dazugehörige Klosterkirche, die heutige katholische Pfarrkirche St. Franziskus, ist für ihren Zimmermann-Hochaltar und die Wannenmacher-Fresken bekannt.