Die Anmeldung zu den Modulprüfungen zu P 1 und P 5, die erst im SoSe (2. L2 – Anlage 2 – Katholische Religion - Studienverlaufsplan In der Fassung des 3. Fachsemester Veranstaltungen im Umfang der vorgesehenen 30 ECTS-Punkte besucht werden. Katholische Religion - Studienverlaufsplan L2 . Ein Abschluss dieser Module ist erst mit dem Besuch der im Sommersemester (2. Studienverlaufsplan im Fach Katholische Theologie (BA + MEd) Wintersemester (1) Sommersemester (2) Wintersemester (3) Sommersemester (4) Wintersemester (5) Sommersemester (6) KT-1: Einführung in das Studium der Theologie (6 AP) • Grundkurs Biblische Theologie (2) • Grundkurs Systematische Theologie (2) • Grundkurs Religionspädagogik (1) Die Module P 8 und P 11 erstrecken sich jeweils über 2 Fachsemester (WS und SoSe). März 2004: 10.05.2004: Diplom: Diplomprüfungsordnung des Fachbereichs 01 Katholische Theologie vom 27. Dogmatik. L2 – Anlage 2 – Katholische Religion - Studienverlaufsplan In der Fassung des 22. 2 / 7. April 1982 sowie der Änderungssatzung vom 16. Insgesamt können so im 4. bzw. Die Anmeldung zu den Modulprüfungen zu P 13, P 14 und P 16, die erst im SoSe stattfinden, erfolgt ebenso erst im Sommersemester. Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten: Ü 1,5: P 41-IK-Theo-2Ü: Informationskompetenz für Studierende Kath. WS, 1.12. Semester 4. Semester 2. Zulassungsvoraussetzungen zu den Prüfungen der Modulen P 19 – P 28: erfolgreich abgelegte Prüfungen zu den Modulen P 1 bis P 6 sowie der Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse Latein, Griechisch und Hebräisch. Fachsem. FS besuchen. Semester 5. Semester 4. Foto: Dirk Vonten / Fotolia.com. FS) stattfindet, erfolgt ebenso erst im Sommersemester. April 1983 i.d.F. Staatsexamen. 3 LPO I). Semester 2. FS bei der Fachstudienberatung eingereicht werden. Die Anmeldung zu den Modulprüfungen zu P 13, P 14 und P 16, die erst im SoSe stattfinden, erfolgt ebenso erst im Sommersemester. Die Module P 11, P 13, P 14 und P 16 erstrecken sich jeweils über 2 Fachsemester (WS und SoSe). Semester 5. Semester 6. Ein Abschluss dieser Module ist mit dem Besuch der im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Prüfungsleistungen möglich. Semester 5. Katholische Theologie: Systematische Theologie und Theologiegeschichte, Nebenfach (38 bzw. Semester 6. Insgesamt können so im 7. Studienverlaufsplan Lehramt Förderschulen (L5) Katholische Theologie 1. Zwischenprüfungsordnung für das Fach Katholische Religionslehre im Studiengang Lehramt an Gymnasien vom 19. Zwischenprüfungsordnung für das Fach Katholische Religionslehre im Studiengang Lehramt an Gymnasien vom 19. Katholische Religionslehre - LMU München - Staatsexamen (Lehramt) Speichern. Ausschreibung des LMU-Mentoring Programms 2021 Mit dem Mentoring-Programm an der Evangelisch-Theologischen Fakultät werden Nachwuchskräfte in der Post-Doc- und Doc-Phase unterstützt, die sich auf eine akademische Laufbahn vorbereiten. Ein Abschluss dieser Module ist mit dem Besuch der im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Prüfungsleistungen möglich. Insgesamt können so im 1. Studienverlaufsplan Katholische Religionslehre für das Lehramt Berufskolleg . Die Sprachzeugnisse müssen spätestens zu Beginn des 7. Die Module P 19 bis P 24 erstrecken sich jeweils über das 7. und 8. Fachsemester Veranstaltungen im Umfang der vorgesehenen 30 ECTS-Punkte besucht werden. moodle.lmu.de. Ordnungen, Modulbeschreibungen etc. grb001) ersetzt. Semester Grundkurs Katholische Theologie Vorlesungen oder Sprachkurs Schwerpunkt Modul 3 Proseminar Religiosität wahrnehmen, fördern und begleiten Vorlesung Religiöses Lernen und Lehren in der Pluralität Seminar L2 – Anlage 2 – Katholische Religion - Studienverlaufsplan In der Fassung des 3. Fachsemester) sind Grundlagenvorlesungen vorgesehen, die in die einzelnen theologischen Disziplinen einleiten, deren grundlegende Inhalte, Fragestellungen und Methoden vermitteln und ein Basiswissen sichern. Fundamentaltheologie. Beschlusses vom 11.03.2015 7.82.00 S. 1 . Ein Abschluss dieser Module ist mit dem Besuch der im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Prüfungsleistungen möglich. Insgesamt können so im 10. Startseite; Über uns; Fachschaften; 01 Fachschaft Katholische Theologie Hauptnavigation. Dabei müssen Studierende mit dem Unterrichts- oder Didaktikfach Katholische Religionslehre mindestens 5 ECTS-Punkte in katholischer Theologie erwerben. Deutsch ‎(de)‎ ... Alttestamentliche Theologie. Fachsemester. Fachsemester Veranstaltungen im Umfang der vorgesehenen 15 ECTS-Punkte besucht werden. LMU München. www.lmu.de; LMU-Portal; Intranet; Sitemap; Navigationspfad. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung. Im Magisterstudiengang Katholische Theologie durchdringen die Studierenden theologisch-wissenschaftlich fundiert den christlichen Glauben und seine Zeugnisse, daraus resultierende ethische Fragestellungen, die Praxis der Kirche sowie unterschiedliche Aspekte von Religiosität in Geschichte und Gegenwart. Semester 4. FS besuchen. Studienstart . Semester 4. Die Module P 25 bis P 28 erstrecken sich jeweils über das 9. und 10. Zum Studienfach. Fachsemester. Fachsemester. Ü: 0,5 P: 01-M1 /-1 Einführung in die Theologie aus biblischer Sicht Foto: Dirk Vonten / Fotolia.com. Aus Modul P 2 „Einführung in die Theologie aus historischer Sicht“: P 2.2 „Einführung in die Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte Die Veranstaltung wird als Modulteilprüfung am Ende des SoSe abgeprüft. WS, 1.12. LMU-Portal; Sitemap; Navigationspfad. Semester 3. Das konkrete Angebot entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.Die gewählte Veranstaltung wird als Modulteilprüfung am Ende des WS abgeprüft. Die Ordnungen werden für jede Studienkohorte separat ausgewiesen. Zusammenstellung der Bestimmungen der Akademischen Prüfungsordnung der Ludwig-Maximilians-Universität München für die Katholisch-Theologische Fakultät zur Erlangung des Diploms der Theologie der ursprünglichen Fassung der Diplomprüfungsordnung vom 27. Biblische Einleitung. Studienverlaufsplan Bachelor Katholische Theologie Nebenfach 1. Semester 6. Theologie versteht sich als wissenschaftliche Reflexion des christlichen Glaubens hinsichtlich seiner biblischen Ursprünge, seiner geschichtlichen Entfaltung und seiner jeweiligen Gegenwart. Semester 5. vom 31. Abkürzungen: PS: Proseminar (nur im Grundst udium) Ü: Übung V: Vorlesung S: Seminar HS: Hauptseminar (nur im Hauptstudium) ZP: Zwischenprüfung . FS) stattfinden, erfolgt ebenso erst im Sommersemester. 2 bezieht sich auf die Wintersemester 2018/2019, 2020/2021, 2022/2023, usw. Aktuelles (Update 17.12.2020) Über uns Personen Öffnungszeiten / Kontakt Bachelor ... Webseite der LMU Webseite des Instituts drucken; nach oben; Fußzeile. Semester 3. Semester 5. Semester 2. Weiterführende Informationen zu Uhrzeit, Raum und Inhalt der einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie im online-Vorlesungsverzeichnis „LSF“ (www.lsf.lmu.de). Ein Abschluss dieser Module ist mit dem Besuch der im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Prüfungsleistungen möglich. Studierende ohne Unterrichts- oder Didaktikfach in Evangelischer oder in Katholischer Religionslehre müssen Modul P 9 „Die Kirche als Mysterium und als Volk Gottes“: Modul P 10 „Christwerden in heutiger Kultur und Gesellschaft“: Aus Modul P 11 „Theologische Schwerpunktbildung I“: Die Veranstaltungen des Moduls P 11 werden jährlich angeboten. Prüfungs- und Studienordnungen. Ein Abschluss dieser Module ist mit dem Besuch der im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Prüfungsleistungen möglich. Die Anmeldung zur Modulprüfung zu P 8, die erst im SoSe stattfindet, erfolgt ebenso erst im SoSe. Aus den Wahlpflichtlehrveranstaltungen P 23.4.1 bis P 23.4.5 ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen: Aus den im Sommersemester angebotenen Wahlpflichtlehrveranstaltungen P 24.2.1 bis P 24.2.14 ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen. Zum WiSe 2020/21 werden die bisherigen Modulkürzel (z.B. Ranking. und die Bestimmungen der B.A.-Prüfungsordnung! Aktuelles Fakultät Lehrstühle / Professuren … Semester 2. Studiengang Katholische Theologie Abschluss Bachelor HF/NF Nebenfach Regelstudienzeit 6 Semester Unterrichtssprache Deutsch Studienbeginn Winter/Sommer Bewerbungsfrist 1.6.-31.8. Ein Abschluss dieser Module ist mit dem Besuch der im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Prüfungsleistungen möglich. Studiengang: Lehramt Gymnasium: Abschlussgrad:-Fachtyp: Unterrichtsfach: Studienform: Grundständiges Studium mit erstem berufsqualifizierendem Abschluss. Studiengang Katholische Theologie Abschluss Bachelor HF/NF Nebenfach Regelstudienzeit 6 Semester Unterrichtssprache Deutsch Studienbeginn Winter/Sommer Bewerbungsfrist 1.6.-31.8. Telefon: 089 2180-3539. März 2004: 10.05.2004: Diplom: Diplomprüfungsordnung des Fachbereichs 01 Katholische Theologie vom 27. Deutsch ‎(de)‎ ... Alttestamentliche Theologie. (9 CP / 2 SWS; nur für Studierende ohne Berufziel Lehramt), sofern es im Fach Katholische Theologie abgeleistet wird, im dritten, vierten oder fünften Semester zu belegen. Nachholen der Sprachvoraussetzungen in den Sprachkursen der Fakultät: Aus Modul P 14 „Jesus Christus und die Gottesherrschaft“: Modul P 15 „Wege christlichen Denkens und Lebens“: Aus Modul P 16 „Christliches Handeln in der Verantwortung für die Welt“: Insgesamt können so im 3. bzw. Christliche Sozialethik. Aus Modul P 1 „Einführung in die Theologie aus biblischer Sicht“: Aus Modul P 2 „Einführung in die Theologie aus historischer Sicht“: Aus Modul P 3 „Einführung in die Theologie aus systematischer Sicht“: Aus Modul P 4 „Einführung in die Theologie aus praktischer Sicht“: Aus Modul P 5 „Einführung in die christliche Philosophie“: Aus Modul P 6 „Basiskompetenz wissenschaftliches Arbeiten“:Aus den Wahlpflichtlehrveranstaltungen P 6.2.1 und P 6.2.2 ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen: Insgesamt können so im 2. Semester 3. Studienaufbau / Module. FS) stattfinden, erfolgt ebenso erst im Sommersemester. 6. Die Anmeldung zu den Modulprüfungen zu P 1 und P 5, die erst im SoSe (2. Aus den Wahlpflichtlehrveranstaltungen P 11.1.1 bis P 11.1.5 ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen: Insgesamt können so im 3. bzw. - … Insgesamt können so im 8. mehr, von Prof. Dr. Dr. Elmar Güthoff Semester 3. Jahrhundert“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 21.4 „Glaube und Vernunft“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 21.5 „Texte und Themen zu philosophisch-theologischen Fragen“ (Übung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 22.3 „Beziehungsethik: Liebe, Sexualität und Lebensgemeinschaften (Spezielle Moral 2)“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 22.4 „Aktuelle Themen der Moraltheologie“ (Übung) 1 SWS – 1,5 ECTS-Punkte, P 22.5 „Umwelt- und Entwicklungsethik“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 23.3 „Theologisches Kolloquium 2“ (Kolloquium) 1 SWS – 1,5 ECTS-Punkte, P 23.4.1 „Seminar Dogmatik und ökumenische Theologie 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 23.4.2 „Seminar Fundamentaltheologie 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 23.4.3 „Seminar Moraltheologie 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 23.4.4 „Seminar Sozialethik 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 23.4.5 „Seminar Philosophie 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 25.1 „Klassische dogmatische Themen in kritischer Reflexion“ (Übung) 2 SWS - 3 ECTS-Punkte, P 26.1 „Einführung in den Verkündigungsdienst“ (Vorlesung) 2 SWS - 3 ECTS-Punkte, P 26.2 „Homiletische Übungen - Einführung in den Verkündigungsdienst“ (Übung) 1 SWS – 1,5 ECTS-Punkte, P 26.3 „Sakramentenpastoral“ (Vorlesung) 1 SWS – 1,5 ECTS-Punkte, P 27.1 „Eherecht“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 27.2 „Liturgie im Rhythmus der Zeit“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte, P 25.2 „Dogmatische Themen in der gegenwärtigen Diskussion“ (Übung) 2 SWS - 3 ECTS-Punkte, P 25.3 „Aktuelle Fragen zur Ökumene“ (Vorlesung) 2 SWS - 3 ECTS-Punkte, P 26.4 „Erwachsenenbildung und Jugendarbeit“ (Vorlesung) 2 SWS - 3 ECTS-Punkte, P 26.5 „Ausgewählte Fragen der Gemeinde- und Kategorialseelsorge“ (Vorlesung) 2 SWS - 3 ECTS-Punkte, P 27.3 „Staatskirchenrecht“ (Vorlesung) 1 SWS – 1,5 ECTS-Punkte, P 27.4 „Zur Theologie und Anthropologie der Liturgie“ (Vorlesung) 1 SWS – 1,5 ECTS-Punkte. Fachsemester Veranstaltungen im Umfang der vorgesehenen 30 ECTS-Punkte besucht werden. Der Studiengang folgt dem Prinzip des aufbauenden Lernens. > Religion > Theologie > Katholische Theologie > LMU München. Weiterführendes Studienangebot an der LMU An der Katholisch-Theologischen Fakultät besteht die Möglichkeit einer Promotion im Fach Katholische Theologie und des Erwerbs eines „Dr. Startseite; Dashboard; Hilfe Über Moodle Häufig gestellte Fragen Einstieg in Moodle Anleitungen Neues in Moodle Kontakt. Semester Grundkurs Katholische Theologie Proseminar Biblische Methodenlehre Proseminar Religiosität wahrnehmen, fördern, begleiten Vorlesung Religiöses Lernen und Zum Studienorientierungstest. Die gewählte Veranstaltung wird als Modulteilprüfung am Ende des SoSe abgeprüft. Prüfungs- und Studienordnung der Ludwig-Maximilians-Universität München für das Studium des Fachs Evangelische Theologie als Nebenfach im Umfang von 60 ECTS-Punkten für Bachelorstudiengänge vom 31. Philosophie gemäß § 32 Abs. Aus den Wahlpflichtlehrveranstaltungen P 11.2.1 und P 11.2.2 ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen: Aus den Wahlpflichtlehrveranstaltungen P 11.3.1 und P 11.3.2 ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen: Modul P 12 „Dimensionen und Vollzüge des Glaubens“: Modul P 18 „Theologische Schwerpunktbildung II“: Die Veranstaltungen des Moduls P 18 werden jährlich angeboten.